Kunststoffplatten Zuschnitt Kunststoffrundstäbe Zuschnitt Acrylglas Bearbeitung ☎ +49 (0)7131 20 32 35 0 +49(0)178 2344 702 ✉ info@technischekunststoffe24.de

Kunststoffplatten und Kunststoffrundstäbe nach Maß

Technische Kunststoffe kaufen ist bei uns ganz einfach. Wir bieten Ihnen Kunststoff Zuschnitte nach Maß sowohl Plattenzuschnitte wie auch Rundstäbe als Zuschnitt. Wir sind Ihr Partner für technische Kunststoffe. Sollten Sie Fragen haben, sind wir gerne für Sie da.




Bekannt aus focus.de

"Perfekte Plastik-Präzision für die Industrie"
focus.de



Erfahren Sie mehr über das Material


Acrylglas Zuschnitt Plexiglas® Zuschnitt PTFE Plattenzuschnitt


Kunststoffbearbeitung

Vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung in der Kunststoffbearbeitung.


Kunststoff besitzt eine niedrige Leitfähigkeit, das bedeutet, dass Sie sich trotz niedriger Temperatur leicht warm anfühlen. Aus diesem Grund wird Kunststoff unter anderem als Griffe an Werkzeug verwendet.







Technische Kunststoffe

Der Anwendungsbereich von technischen Kunststoffen ist vor allem für die Industrie gedacht. Hohe Standards, höchste Qualitätsansprüche und ein erfahrener Partner für die unterschiedlichsten Kunststoffe stehen Ihnen bei uns zur Verfügung. Wenn Sie technische Kunststoffe kaufen möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Der Kunststoffplatten Zuschnitt und der Zuschnitt von Rundstäben sind bei uns mit vielen verschiedenen Materialien möglich. Gleich ob Sie Interesse an Acrylglasplatten, PVC Platten, PVC Hartschaumplatten, PTFE Platten oder sonstigen Kunststoffplatten haben - wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Was sind technische Kunststoffe?

Technische Kunststoffe sind synthetische Polymere, die in der Industrie häufig für die Herstellung von Bauteilen und Produkten verwendet werden. Sie zeichnen sich durch eine Reihe von Eigenschaften aus, die sie für viele Anwendungen in der Industrie attraktiv machen, wie zum Beispiel:

  • Hohe mechanische Festigkeit und Steifigkeit
  • Gute chemische Beständigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Gute elektrische und thermische Isolierung
  • Hohe Verschleißbeständigkeit
  • Gute Gleitfähigkeit und geringer Reibungskoeffizient

Es gibt viele verschiedene Arten von technischen Kunststoffen, die sich in ihren Eigenschaften und ihrem Verwendungszweck unterscheiden. Beispiele für häufig verwendete technische Kunststoffe sind Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Polyethylenterephthalat (PET), Polycarbonat (PC) und Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS).

Diese Kunststoffe werden in der Industrie häufig für die Herstellung von Bauteilen wie Gehäusen, Schalen, Rohren und Scharnieren verwendet. Sie kommen auch in vielen anderen Bereichen zum Einsatz, wie zum Beispiel in der Automobilindustrie, in der Elektronikindustrie und in der Bauindustrie.

  • Technische Kunststoffe werden häufig in der Spritzgussform hergestellt, bei der das Kunststoffmaterial unter hohem Druck in eine Form gepresst wird. Dies ermöglicht es, Bauteile mit komplexen geometrischen Formen und hoher Genauigkeit herzustellen.
  • Einige technische Kunststoffe sind biegsam und elastisch, während andere hart und spröde sind. Die Wahl des richtigen Kunststoffmaterials hängt von den Anforderungen der Anwendung ab, wie zum Beispiel der erforderlichen Steifigkeit, der Belastung, der Temperaturbeständigkeit und der chemischen Beständigkeit.
  • Technische Kunststoffe sind in der Regel widerstandsfähiger gegenüber chemischen Angriffen als andere Kunststoffe, aber es gibt immer noch eine begrenzte Palette von Chemikalien, die sie angreifen können. Es ist wichtig, das richtige Kunststoffmaterial für die geplante Anwendung auszuwählen, um sicherzustellen, dass es den Anforderungen entspricht.
  • Einige technische Kunststoffe sind auch für den Einsatz in der Medizintechnik und im Biotechnologiebereich geeignet, da sie sterilisiert werden können und gute chemische Beständigkeit aufweisen.

Temperaturbeständigkeit

Ein wichtiger Aspekt beim Einsatz technischer Kunststoffe ist ihre Temperaturbeständigkeit. Die Temperaturbeständigkeit eines Kunststoffs gibt an, bis zu welcher Temperatur er seine mechanischen und physikalischen Eigenschaften beibehalten kann, ohne dass er sich verformt oder seine Struktur verändert.

Es gibt verschiedene Arten von technischen Kunststoffen mit unterschiedlichen Temperaturbeständigkeiten. Einige der bekanntesten Kunststoffe in diesem Bereich sind Polyamid (PA), Polycarbonat (PC), Polyetheretherketon (PEEK), Polyphenylensulfid (PPS) und Polyethylen hoher Dichte (PE-HD).

  • Polyamid, auch bekannt als Nylon, hat eine gute Temperaturbeständigkeit von ca. -40°C bis +150°C. Aufgrund seiner hervorragenden mechanischen Eigenschaften wird es oft in der Automobilindustrie für Bauteile wie Zahnräder und Lager verwendet.
  • Polycarbonat zeichnet sich durch hohe Schlagzähigkeit und Transparenz aus. Es kann Temperaturen von -40°C bis +135°C standhalten und wird häufig in der Elektronikindustrie für Gehäuse von elektronischen Geräten eingesetzt.
  • PEEK ist ein Hochleistungsthermoplast mit einer Temperaturbeständigkeit von ca. -40°C bis +250°C. Es findet Anwendung in der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Medizintechnik und anderen Hochtemperaturanwendungen.
  • PPS ist ein weiterer technischer Kunststoff mit hoher Temperaturbeständigkeit von ca. -40°C bis +220°C. Es wird oft in der Elektrotechnik, der Chemieindustrie und im Maschinenbau eingesetzt.
  • PE-HD, ein Kunststoff mit hoher Dichte, hat eine gute Temperaturbeständigkeit von ca. -50°C bis +80°C. Es wird häufig für Rohrleitungen, Behälter und Verpackungen verwendet.

Es ist wichtig zu beachten, dass die angegebenen Temperaturbereiche allgemeine Richtwerte sind und je nach Hersteller und Zusammensetzung des Kunststoffs variieren können.

Die Temperaturbeständigkeit von technischen Kunststoffen ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen Materials für eine bestimmte Anwendung. Indem man die spezifischen Anforderungen kennt und die richtige Wahl trifft, kann man die Langlebigkeit und Leistung des Kunststoffs gewährleisten.

Abschließend ist es wichtig zu beachten, dass technische Kunststoffe recycelbar sind. Durch das Recycling dieser Kunststoffe kann nicht nur die Umweltbelastung verringert werden, sondern es können auch wertvolle Ressourcen gespart werden. Daher ist das Recycling von technischen Kunststoffen ein wichtiger Schritt in Richtung einer nachhaltigen Zukunft.

Service und Beratung zu technischen Kunststoffen

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der richtigen Wahl Ihrer Kunststoffplatten. Je nach Einsatzzweck gibt es einiges zu beachten. Industriebedarf an Kunststoffen bedienen wir mittlerweile seit vielen Jahren und sind damit Ihr kompetenter Partner für Kunststoffe. Sprechen Sie uns an.



Wir sind offizielles Mitglied des SKZ
Wir sind offizieller „Business Seat Partner" der TSG Hoffenheim