Kunststoffplatten Zuschnitt Kunststoffrundstäbe Zuschnitt Acrylglas Bearbeitung ☎ +49 (0)7131 20 32 35 0 +49(0)178 2344 702 ✉ info@technischekunststoffe24.de

Spitzenlos Rundschleifen

Die Bearbeitung, die Ihre Werkstücke perfekt macht.

Eine optimale Oberflächenqualität ist besonders für Produkte aus Hochleistungskunststoffen wie PTFE, PTFE / TFM (modifiziertes PTFE), PEEK, ETFE, PFA, PCTFE, PEI, PES, PSU, PC, PPO, PPS, ABS u.a. je nach späterem Einsatzgebiet – von enormer Bedeutung. Bei PTFE24 können wir Ihnen mit dem spitzenlosen Rundschleifen maßgeschneiderte Lösungen für das glättende Schleifen von Kunststoffhalbzeugen speziell von Rohren, Vollstäben, Rundstangen und Stäben anbieten. Dabei bearbeiten wir mit dem Verfahren des spitzenlosen Rundschleifens Werkstücke mit Durchmessern von mindestens 3,0 bis maximal 100 Millimeter, Toleranzen von ± 0,03 mm und Länge bist 3000 mm.

Beim Spitzenlos Durchlaufschleifen wird bei uns Ihre Werkstücke zwischen Auflage, Schleifscheibe und Regelscheibe geführt und in einem Durchlauf nach Vorgabe geschliffen. Die Schleifscheibe führt die Spanungsarbeit aus, während die langsamer laufende gummigebundene Regelscheibe durch ihre Neigung um 0,5° bis 15° den Vorschub bewirkt. Das Werkstück dreht sich etwa mit der Umfangsgeschwindigkeit der Regelscheibe. Das Verfahren eignet sich gut für zylindrische Teile ohne Ansatz: z. B. für Zylindernderstifte, Kunststoffrundstäbe oder Hartmetallrohstäbe.

Spitzenloses Schleifen zählt zu den Außenrundschleifverfahren, die immer dann eingesetzt werden, wenn eine äußerst glatte Oberflächenbeschaffenheit erforderlich ist, die nicht durch Fräsen oder Drehen erreicht werden kann. Das zu bearbeitende Werkstücke liegen dabei auf einer Auflageschiene zwischen einer Regelscheibe und einer Schleifscheibe, wobei die Schleifscheibe den Kunststoffabtrag vornimmt und das überschüssige Material spanförmig abtrennt. Bei diesem Bearbeitungsverfahren wird das Werkstück nicht fixiert, eine Zentrierung an den Enden (Spitzen) ist deshalb nicht erforderlich. Die Regelscheibe der Rundschleifmaschine treibt das Werkstück an, während die schnelle drehende Schleifscheibe die Zerspanung übernimmt. Spitzenloses Rundschleifen sorgt dafür, dass eine optimale Oberflächenbeschaffenheit mit einer äußerst hohen Maß- und Formgenauigkeit entsteht. Die Stäbe, Vollstäbe und Rohre aus Fluorkunststoff verfügen so über durchgängige Durchmesser und lassen sich wesentlich besser weiterverarbeiten. Auch deshalb zählt das Schleifen zu einer unverzichtbaren Basistechnologie bei vielen Fertigungsprozessen. Über die umfangreiche Beratung und passgenaue Entwicklung im Bereich der Fluorkunststoffe als Halbzeug sowohl auch Fertigteil hinaus bieten wir Ihnen bei www.ptfe24.de seit Jahren spitzenloses Rundschleifen in bester Qualität, die mit der Zertifizierung nach ISO9001/2015 dokumentiert ist.



Geschäftsführer Mehmet Öksüz, BW Kunststoffe

Sie haben noch Fragen?

Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Rufen Sie uns an, oder schreiben uns eine Mail.

+49 (0)7131 20 32 35 0
info@technischekunststoffe24.de